DAIKIN Altherma - Die Komponenten

Altherma Luvitype

altherma 600-800

AUSSENGERÄT 600 / 700 / 800

Das Außengerät entzieht der Umgebungsluft Wärme. Diese aufgenommene Wärme wird über den Kältemittelkreislauf an die im Inneren des Hauses installierte Hydrobox übertragen.
altherma gross

AUSSENGERÄT 1100 / 1400 / 1600

Mit den erweiterten Leistungsstufen 11, 14 und 16 kW erhöhen sich die Einsatzalternativen der Altherma Luvitype mit 3-phasigen Außengeräten. Diese Leistungen versorgen beispielsweise Neubauten mit einer Wohnfläche von ca. 350 qm oder sind hervorragend für den Einbau in Sanierungs- und Renovierungsobjekte geeignet. Die leistungserweiterte Wärmepumpe ebenso monoenergetisch, monovalent oder bivalent konfiguriert werden, so dass eine optimale Balance zwischen Anschaffungskosten, laufenden Betriebskosten und Energieersparnis erreicht wird.
altherma hydrobox

HYDROBOX

Die Hydrobox im Inneren des Hauses transferiert die im Kältemittel enthaltene Wärme auf das Heiz- und Warmwassersystem. Bei der kombinierten Kühl- und Heizversion der Hydrobox wird die Kühlwirkung erreicht, indem die Wassertemperatur auf bis zu 5 °C abgesenkt und das Wasser durch Gebläsekonvektoren geleitet wird. Zusätzlich kann über die Fußbodenheizung ein gewisser Kühleffekt erzielt werden. Die Bereitung von warmem Brauchwasser erfolgt durch eine automatische Umschaltung des Systems von Kühl- bzw. Heizbetrieb auf Sanitärbetrieb.
altherma warmwasserspeicher

WARMWASSERSPEICHER

Es steht ein gesondert konstruierter Wasserspeicher aus Edelstahl oder Emaille zur Verfügung. Dieser Tank sorgt für die Abdeckung des Warmwasserbedarfs. Durch die Kombination aus einem elektrischen Zusatzheizer im oberen Teil des Speichers und einem Wärmepumpen-Wärmetauscher im unteren Teil wird sichergestellt, dass bei schnellstmöglicher Erwärmung des Wassers möglichst wenig Energie verbraucht wird. Eine integrierte Funktion sorgt dafür, dass die Wassertemperatur zumindest einmal in der Woche auf über 70 °C steigt, um jegliches Wachstum von Legionellen zu verhindern.

Altherma Luvitype PLUS

altherma gross

AUSSENGERÄT 1100 / 1400 / 1600

Das Außengerät entnimmt der Außenluft die notwendige Energie und übergibt diese an ein Innengerät auf einem moderaten Temperaturniveau. Die Luvitype PLUS mit 3-phasigem Außengerät ist durch die innovative doppelte Invertertechnologie hervorragend für den monovalenten Einbau in Sanierungs- und Renovierungsobjekten geeignet. Der Inverter stellt sicher, dass immer nur so viel Energie zur Verfügung gestellt wird, wie gerade vom Gebäude benötigt wird. Sowohl im Außen- wie auch im Innengerät kommt die bewährte Invertertechnologie zum Einsatz. Für die Verbindung beider Geräte ist nur ein geringfügiger Mauerdurchbruch nötig.
altherma gross

MODULARES INNENGERÄT MIT WARMWASSERSPEICHER

Durch einen zweiten invertergeregelten Kältekreislauf im Innengerät hebt die Hydrobox das Temperaturniveau auf die im Altbau notwendigen hohen Temperaturen bis 80°C an und überträgt diese Energie auf das Heizungswasser. So erfolgt die effiziente Warmwasserbereitung, auf Wunsch auch mit optimiertem Zeitprogramm für Brauchwasserbereitstellung. Die hohen Vorlauftemperaturen ermöglichen eine Warmwasserbereitstellung bis zu 75°C, und zwar ohne elektrische Zusatzheizung. Das Innengerät der Luvitype PLUS beinhaltet nach Wunsch entweder nur die Hydrobox oder das Gesamtgerät (siehe Abbildung) mit Hydrobox und einem der beiden Verfügbaren Warmwasserspeicher, 200 l bzw. 260 l. Die eleganten, modularen Geräte sind nebeneinander oder Platz sparend übereinander aufstellbar. Als Stellfläche wird so nur der Platz einer Waschmaschine von ca. 60x70 cm benötigt.

Altherma Luvitype Monoblock

altherma gross

MONOBLOCK 11 KW, 14 KW, 16 KW

Die Luvitype Monoblock vereint sowohl das Außengerät als auch die Hydrobox in einem einzigen Gerät, in dem alle hydraulischen Bestandteile integriertt sind. Der kältetechnische Kreislauf läuft hier kompakt zusammen. Der leistungsgeregelte Inverter entzieht der Außenluft die notwendige Energie und bringt sie in den Kältemittelkreislauf. Die integrierte Hydrobox transferiert diese Wärme in das Heiz- bzw. Warmwassersystem. Warmes Brauchwasser wird über eine automatische Umschaltung der Systems bereitet. Die Leistungsstufen der Luvitype Monoblock werden bevorzugt für Neubauten mit einer Wohnfläche von ca. 350 m² verwendet, sind aber auch im Sanierungs- und Renovierungsbereich einsatzfähig.
altherma warmwasserspeicher

WARMWASSERSPEICHER

Ein optionaler Warmwasserpeicher aus Edelstahl oder Emaille ist die einzige Komponente der Luvitype Monoblock, die Innen aufgestellt wird. Dieser Tank sorgt für die Abdeckung des Warmwasserbedarfs, falls kein Durchlauferhitzer genutzt wird.

nach oben

zureuck